Mit Wintersport aktiv in der Winterzeit

Eine Winterpause im Sport ist gar nicht nötig, denn mit Wintersport lässt sich die kalte Jahreszeit leicht in den persönlichen Sportplan einbauen und mit genug Ideen wird die kalte Jahreszeit zu einem fantastischen Sporterlebnis. Stimmungsvolle Wanderungen mit der Gruppe durch ein Schneegebiet, Schlittschuh laufen auf der Eisbahn, Bob fahren, Eis Hockey spielen, Ski fahren, Ski springen, mit dem Snowboard durch die Winterlandschaft düsen oder auch Curling: Sportler haben die Auswahl zwischen einer Vielzahl an tollen Wintersportarten und Aktivitäten im Freien. In der Schneelandschaft gehört das Ski fahren oder das Snowboarden zu den beliebtesten Sportarten bei Kindern und Erwachsenen.

Kurse für Anfänger bringen jedem die Welt des Skifahrens und des Snowboardens in kurzer Zeit näher, die Ausrüstung kann direkt vor Ort ausgeliehen werden oder natürlich auch per Preisvergleich online günstig erworben werden. Profi Skifahrer benutzen am liebsten steile Abhänge, um die rasante Abfahrt auf den Skiern ins Tal zu genießen oder springen gekonnt von der Skischanze. Doch auch der Ski-Langlauf ist ein optimales Cardio-Training nach welchem man sich in einer Apres Ski Hütte auch mal mit etwas Leckerem belohnen darf. Wintersport ist gut für die Gesundheit, denn mit den Skiern für den Langlauf lässt sich die Ausdauer und der gesamte Gesundheitszustand verbessern.

Der Wintersport und das Aufbautraining

Vor dem Wintersport ist das intensive Aufbautraining sehr wichtig, wer ansonsten eher selten Sport treibt, fügt sich unter Umständen durch Überdehnung schnell Verletzungen zu die man im Urlaub beim Wintersport doch lieber vermeiden möchte. Um an den Ski Orten lange Staus an den Liften zu vermeiden, reist man gerade als Single nach Möglichkeit nicht in der Hauptreisezeit. Dem Schneematch in der Großstadt kann man am Besten entfliehen, indem die Reise in die weiße Winterwelt der Berge dann vorgenommen wird, wenn die Zeit der Schulferien noch nicht angefangen hat oder bereits vorbei ist.

Die Auswahl eines in der Nähe liegenden Gebietes für den Wintersport spart Zeit bei der Anfahrt, die Sie für den Sport im Winter wesentlich besser verwenden können. Mehrere kurze Wintersportreisen am Wochenende sind teurer als ein langer Winter Urlaub. Gönnen Sie sich bei der Auswahl des Hotels nur den Luxus, den Sie wirklich brauchen. Familien mit Kindern können im Winter den günstigen Urlaub auf dem Bauernhof auswählen und Reisekosten sparen. Denken Sie daran, nur die markierten Pisten zu benutzen, weil sonst das ökologische Gleichgewicht der Natur- und Tierwelt empfindlich gestört wird. Beim Entfernen von den deutlich sichtbar markierten Pisten besteht außerdem die Gefahr, dass Sie in einer Schlucht landen oder eine Lawine ins Rollen bringen.

Kleine Skigebiete stehen eher im Einklang mit der Natur als die Gebiete für den Massentourismus. In den tieferen Regionen wird der Schnee für den Wintersport immer weniger und mit künstlichem Schnee aufgefüllt. Falls Sie auf den künstlichen Schnee verzichten möchten, müssen Sie in höhere Regionen ausweichen. Beim Wintersport versteht es sich von selbst, dass der anfallende Müll in die dafür vorgesehenen Behälter gelegt wird. Die Verpackungen der für die Rast mitgebrachten Snacks dürfen nicht einfach in der Natur abgelegt werden, wenn kein Müll Korb vorhanden ist, nehmen Sie die Verpackung mit und entsorgen sie später im Hotel.

    Vorteile des Wintersports:
  • Es gibt Wintersportarten für die ganze Familie.
  • Sport im Winter stärkt die Gesundheit.
  • Leihen Sie die Ski Ausrüstung aus und sparen Sie die Kosten für den Kauf, wenn Sie als Gelegenheits- Sportler nur einmal pro Jahr Ski fahren.
  • Künstliche Eisbahnen machen den Wintersport unabhängig vom Wetter möglich.
  • Das Unfallrisiko wird mit dem richtigen Training für den Wintersport minimiert.

Sportarten

Welche Sportart passt zu mir? Möchte ich überwiegend alleine oder in der Gruppe trainieren? Welche Sportgeräte sind für meine Sportart sinnvoll? Wer sich entscheidet Sport zu treiben...
mehr lesen

Crossfit & Muskelaufbau

Crossfit... was ist das eigentlich? Die Trainingsmethode aus den USA welche mit oder ohne Sportgeräte quasi überall betrieben werden kann, erfreut sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Effektivität immer größerer Beliebheit unter Sportfans...
mehr lesen

Cardio & Ausdauer

Sportliche Betätigung ist gesund, doch welche Sportart passt zu wem? Ein für jedermann geeignetes Sportkonzept nennt sich Cardio mit gezielten Training der Ausdauer und Kondition...
mehr lesen

Beweglichkeit & Gymnastik

Wer kennt das Problem nicht: Morgens beim Aufstehen oder nach einem Arbeitstag im Bürostuhl wirken alle Glieder steif, die Beweglichkeit ist geringer oder bei Menschen die grundsätzlich oft Rückenprobleme ...
mehr lesen

Sportnahrung & Nahrungsergänzung

Brauchen Sportler mit einer gesunden Sporternährung überhaupt Nahrungsergänzungsmittel? Angebote zur Nahrungsergänzung gibt es jedenfalls in Hülle und Fülle. Wer im Sportlerbedarf einkaufen war, kennt ...
mehr lesen