perfekte Lastesel im Garten - Dumper, Motorkarren & Co.

Bei Gartenprojekten und der Gartenpflege fallen leider nicht immer nur Blätter und Laub zu Entsorgung an, viele schwere Gegenstände sind von A nach B und manchmal auch wieder zurück, zu bewegen.

Die Anlage eines Teiches, Fundamentes oder weiterer Baumaßnahmen erfordert oft einen umfangreichen Erdaushub, welcher nicht immer mit einem Bagger aus Platzmangel befördert werden kann.

Sollte nicht einmal Platz für einen Minibagger sein, wird es für viele weitere Maschinen schon eng - besonders für den Abtransport.

Der perfekte Lastesel - Schubkarren und Minidumper

Hier kommen wendige Schubkarren oder leistungsstarke Mini-Dumper ins Spiel. Auch die Motor-Schubkarre ist bei wiederkehrend zu bewegenden Lasten gern gesehen, die Motor Unterstützung entlastet den Körper und sorgt somit neben der Rückenschonung auch für ein mögliches längeres Arbeit - und deutlich mehr Spaß dabei. Denn, wer schleppt schon gerne über mehrere Stunden schwere Lasten?

Schubkarren, Mini-Dumper aber auch Gartenwagen gehören zu jedem ambitionierten Gärtner. Aber nicht nur im eigenen Garten, ist der Einsatz von Schubkarren unabdingbar. Viele unterschiedliche Einsatzgebiete und Einsatzzwecke, erlauben Spielraum für den Einsatz von Schubkarren, Mini-Dumper und Gartenwagen. Hauptaugenmerk liegt natürlich im Transport von Materialien.

Egal ob der Abtransport von Gartenmaterialien zum Komposthaufen oder das Befördern von Heckenschnitt gefordert ist, mit der rollenden Tragehilfe wird die Arbeit um ein vielfaches erleichtert und einfacher.

Schubkarren – diverse Einsatzmöglichkeiten im Überblick

  • Kleingarten
  • Baustellen
  • Landwirtschaft
  • Gartenbaubetrieb
  • Forstwirtschaft

Es können alle erdenklichen Materialien transportiert werden. Zum Beispiel :

  • Sand
  • Kies
  • Erdaushub
  • Gartenabfälle
  • Heckenschnitt
  • Streusalz
  • Stroh
  • andere Materialien

Hierbei gibt es unterschiedliche Ausführungen, welche nachfolgend näher erläutert werden.

Arten von Schubkarren und Gartenwagen

Hierbei wird grundsätzlich in zwei verschiedene Varianten unterschieden :

  • Schubkarren bzw. Gartenwagen
  • Mini-Dumper

Schubkarren sind die bekannten Bütten auf einem Rad, welche händisch vorwärts bewegt werden. Gartenwagen werden meist auf 4 Rädern sozusagen „angeschoben“ und dabei mit Hilfe der 2 Griffe bewegt. Daher rührt auch der ursprüngliche Begriff „Schubkarre“. Allerdings existiert noch eine andere Art von Gartenwagen, der teils mit starker Motorisierung versehene Dumper oder Minidumper.

Mini-Dumper - kraftvolle Lastenträger mit engem Radius

Ein Mini-Dumper ist ein elektrisches oder benzinbetriebenes Gefährt, welches ähnlich wie Schubkarren oder Gartenwagen allerlei Güter transportieren können. Allerdings ist hier die Traglast beträchtlich höher und es wird durch den Motorantrieb keinerlei Kraftaufwand mehr benötigt.

Diese Variante findet sich zwar aufgrund der meist vierstelligen Kaufpreise überwiegend eher im gewerblichen Bereich, aber wer über das nötige Kleingeld verfügt, Privatkunden, die über ein sehr großes Grundstück verfügen oder Bauherren, die viel Eigenleistung erbringen möchten, sollten über einen Mini-Dumper genauer nachdenken.

Denn selbst bei einem späteren Verkauf können oft noch gute Preise erzielt werden, da Dumper ebenso wie die meisten Baugeräte dieser Art, sehr beliebt sind und somit die Nachfrage das Angebot bestimmt. Ähnlich wie ein Mini-Bagger, können die Gartengeräte oft mit kaum Verlust wieder verkauft werden. In manchen Fällen ist sogar die Leihe am Ende teurer als der Eigenkauf verbunden mit dem späteren Wiederverkauf.

Vor- und Nachteile von Schubkarren oder Gartenwagen

Es gibt eigentlich nur einen einzigen Nachteil von Schubkarren :

  • die Tragkraft ist begrenzt (maximale Last und menschliche Kraft)

Ansonsten gibt es nur zahlreiche Vorteile, welche hier aufgelistet werden :

  • sehr leichte und schnelle Beförderung von Materialien von A nach B
  • günstige Kaufpreise, günstige Ersatzteile wie beispielsweise ein neues Schubkarren-Rad
  • Qualität mit sehr robusten Materialien garantiert eine sehr hohe Langlebigkeit
  • unverzichtbar in jedem Garten, Baustelle und Grundstück sind Schubkarren im Grunde in jedem (kleinen sowie großen) Garten zu finden

Sei es der Transport von Gartenabfällen wie Biomüll oder herunter gefallenes Obst von den Bäumen, oder einfach nur für die Bewegung von Sand, Kies oder Streugut. Schubkarren und Gartenwagen leisten unersetzliche treue Dienste. Es gibt einfach keine bessere Möglichkeit, kostengünstig im eigenen Garten Dinge zu transportieren.

Wer jede Menge vor hat und ein besseres genauer gesagt leistungsstärkeres Gefährt für den Transport im eigenen Garten sucht, ist mit einem Mini-Dumper bestens beraten. Hier existieren ebenfalls Vorteile und Nachteile:

  • Mini-Dumper sparen enorm viel Kraft und Zeit und man kann deutlich mehr Last aufnehmen, was wiederum jede Menge Wege spart
  • die Anschaffung ist bedeutend kostspieliger, aber der Marktwert für gebrauchte Modelle ist ebenfalls sehr hoch, was auch einen späteren Verkauf wieder attraktiv macht

Es muss immer genau kalkuliert werden, ob sich die Anschaffung von einem Mini-Dumper rentiert. Schubkarren und Gartenwagen sind auf jeden Fall immer eine sehr sinnvolle und preiswerte Lösung, jedoch auch nur für leichtere Lasten geeignet.

Ratgeber vor dem Kauf

    Worauf sollte beim Schubkarrenkauf geachtet werden?
  • Reifenqualität beachten! Am besten auf Lufträder setzen, da diese bei Übergängen oder Treppen deutlich besser abfedern
  • Qualität der Wanne beachten, verzinkte Schubkarren sind immer Standard
  • Wannenhöhe beachten: Wird eher eine hohe und schmale oder breite und flache Form benötigt?
  • gummierte und rutschfeste Griffe sollten unbedingt vorhanden sein. Nicht selten sind die Hände vom Arbeiten nass oder man kommt in einen kurzen Regenschauer hinein - hier kann ein Abrutschen schmerzhaft sein
  • Ergonomie in Augenschein nehmen: Welche Anforderungen soll die Schubkarre erfüllen? Wie gut ist sie kippbar? Ist vor der Karre ein Bügel um sie beim Ausschütten hierüber fixieren zu können oder steht sie noch auf dem wegrollbaren Rad?

Eine gute Schubkarre sollte viele Jahre treue Dienste leisten. Also ist die Qualität und Ergonomie bedeutend und wichtig. Kunden sollte unbedingt auf diese Merkmale vorab achten, um einen Fehlkauf zu vermeiden.

Bei Mini-Dumpern ist oft in erster Linie die Marke beziehungsweise damit verbundene Qualität und die Leistung entscheidend. Wie hoch ist die maximale Zuladung? Wie groß der Radstand und Wendekreis? Wer vor dem Kauf die Modelle und Angebote genau prüft, wird am Ende ein zufriedener Besitzer eines neuen Mini-/Dumpers sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok