Die Neubauversicherung

Neubau und Feuerrohbauversicherung

Die Feuerrohbauversicherung versichert das Haus gegen Brandschäden, die während des Baus eines Hauses entstehen können. Neben der Gebäudeversicherung für das fertige Haus ist die Neubauversicherung in der Entstehungsphase des Hauses besonders wichtig. Das neue Haus wird noch vor dem eigentlichen Einzug vor den Gefahren eines Brandes, der den Traum vom schnell gebauten Haus jäh beenden kann, geschützt. In der Feuerrohbauversicherung sind neben den Schäden durch Feuer auch Schäden durch Blitzschlag oder Explosion versichert. Ein Brand richtet auch an einem Rohbau einen großen finanziellen Schaden an, einige Experten aus der Versicherungsbranche raten daher, eine Feuerrohbauversicherung im Rahmen der Erstellung des Rohbaus abzuschließen.

steigende Tendenz der Feuerschäden durch Blitzeinschlag

Die Tendenz, dass durch Unwetter mit Blitzschäden jedes Jahr Rohbauten in Schutt und Asche gelegt oder stark beschädigt werden, steigt an. Die Feuerrohbauversicherung fängt die Hausbauer bei solchen Schäden auf und mit dem optimalen Angebot passen zu den individuellen Bedürfnissen wird der Versicherungsschutz abgerundet. Die Wohngebäudeversicherung ist für viele Neueigentümer eine Versicherungsart, die fast automatisch abgeschlossen wird, die Feuerrohbauversicherung ist interessanterweise jedoch relativ unbekannt, weil die wenigsten damit rechnen, dass in der Bauphase etwas passieren kann, geschweige dass der Rohbau abbrennt. Der Klimawandel macht hingegen leider auch vor dem schönsten Rohbau nicht Halt und verschont somit auch nicht jeden Rohbau vor dem Unwetter mit Blitzeinschlägen. Das Risiko muss erkannt und behoben werden, indem die Feuerrohbauversicherung in die Planungen für das neue Haus miteingeschlossen wird.

Der Rundumschutz greift bei der Neubauversicherung dann passend zu den im Vertrag festgehaltenen Optionen bereits beim Rohbau, denn Brandschäden in der Rohbauphase bringen den gesamten Bauplan außer Kontrolle. Die Wohngebäude- und die Feuerrohbauversicherung kann einzeln oder als Kombiversicherung abgeschlossen werden. Bei einigen Versicherungsanbietern ist es möglich, die Wohngebäudeversicherung beitragsfrei zu erhalten, bis das Haus fertig ist und zuerst die Feuerrohbauversicherung mit den entsprechenden Beiträgen zu nutzen. Brennt gerade fertig gestellte Dachstuhl nach einem plötzlichen Blitzeinschlag völlig ab und die Feuerwehr verursacht durch das Löschwasser zusätzliche Schäden, sodass der Rohbau komplett abgerissen werden muss, ersetzt die Feuerrohbauversicherung die Schäden, die im Vertrag versichert worden sind.

    Die wesentlichen Vorteile der Neubauversicherung:
  • Der Rohbau macht oft schon einen großen Teil der Gesamtbaukosten aus und ist in der Bauphase vielen Risiken ausgesetzt welche günstig durch eine Feuerrohbauversicherung abgesichert werden können.
  • Der schriftliche Vertrag, in dem alle mündlichen Absprachen festgehalten worden sind, ist wichtig, wenn mögliche Forderungen später geltend gemacht werden sollen.
  • Die Neubauversicherung greift nicht nur bei Feuer, sondern auch bei Blitzschlag oder Explosion von beispielsweise naheliegenden Gastanks.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok